• EU-Förderung bringt Vorarlberg in Fahrt

    19.07.2017

    Zu viel Bürokratie, strenge Richtlinien, Geldverschwendung – solche und andere Stichworte fallen, wenn die EU kritisiert wird. Dass die Europäische Union viel Positives in den Regionen bewirkt, geht dabei bisweilen unter. Welche Erfolge in Vorarlberg zuletzt dank der EU-Förderung erreicht wurden, ließ sich ein Vertreter der Kommission am 19. Juli 2017 im Bregenzerwald präsentieren.

  • Initiative für mehr Holz von hier

    21.06.2017

    In der Vorarlberger Holzbaubranche nehmen Im- und Exporte von Holz zu. Damit gehen regionale Wertschöpfung und der Klimaschutz-Vorteil verloren. Auf Einladung der Regio-V haben sich Akteure des Holzclusters am 20. Juni 2017 im LCT in Dornbirn getroffen und Maßnahmen zur Gegensteuerung diskutiert. Die Veranstaltung fand im Rahmen des alpenweiten CaSCo-Projekts statt, bei dem die Regio-V Partner ist.

  • LEADER-Regionen tauschen sich aus

    15.06.2017

    Am 12. und 13. Juni 2017 beteiligte sich die Regio-V an der Mitgliederversammlung des Vereins LEADER-forum und an der LEADER-Jahrestagung in Saalfelden am Steinernen Meer. Beide Veranstaltungen boten einen idealen Rahmen für den persönlichen Austausch der 77 LEADER-Regionen untereinander. Im Fokus: Zivilgesellschaft in der ländlichen Entwicklung.