Gestalten Sie LEADER in Vorarlberg mit

15.12.2021

LEADER ist DAS Förderprogramm für den ländlichen Raum in Europa. Kurz vor Ende der aktuellen Förderperiode läuft jetzt der Bewerbungsprozess für zukünftige LEADER-Regionen. Die Regionalentwicklung Vorarlberg lädt Sie ein, ihre Ideen und Anregung zur Entwicklung der neuen LEADER-Strategie in den nächsten Wochen einzubringen.

Die Förderperiode des österreichischen Programms für ländliche Entwicklung geht mit 2022 zu Ende. Seit 09. Dezember ist der Aufruf zur Bewerbung von Lokalen Aktionsgruppen für die LEADER-Periode 2023 bis 2027 online. Im Rahmen von LEADER werden Ansätze zur Umsetzung hochwertiger, integrierter Strategien für eine nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums gefördert. Die Ansätze sollen von aktiven, auf lokaler und regionaler Ebene tätigen Partnerschaften erarbeitet werden. LEADER soll die Akteurinnen und Akteure des ländlichen Raums dabei unterstützen, Überlegungen über das Potenzial ihres Gebietes in einer längerfristigen Perspektive anzustellen.

Unsere Strategie wird weiterentwickelt

Die Regionalentwicklung Vorarlberg ist eine der 77 Lokalen Aktionsgruppen in Österreich. Erstmalig haben wir die Chance, die bisherige Strategie weiterzuentwickeln, auf Stärken aufzubauen und an Schwachstellen zu schrauben. Themenschwerpunkte sind regionale Wertschöpfung, nachhaltiger Umgang mit natürlichen Ressourcen und kulturellem Erbe, Stärkung des Gemeinwohls und neu für die zu entwickelnde Strategie Klimaschutz bzw. Klimawandelanpassungen.

Die Regionalentwicklung Vorarlberg und ihre Mitgliedsregionen möchten allen in den Regionen lebenden oder an der Region interessierten Personen die Möglichkeit geben, sich aktiv am Strategieprozess zu beteiligen. Angesprochen sind darüber hinaus  Entscheidungsträger*innen in Gemeinden, Land und Organisationen, Akteure und Akteurinnen von Initiativgruppen und Projekten aus den Gemeinden sowie Experten und Expertinnen.

So können Sie sich einbringen

Wir bitten Sie, sich am Strategieprozess zu beteiligen und aktiv zur zukünftigen Entwicklung Ihrer Region beizutragen:

Bis Mitte Jänner können Sie online einen kurzen Fragebogen zu Ihrer Region und der neuen Strategie ausfüllen und/oder Ihre Gedanken, Ideen und Anliegen auf unseren digitalen Pinnwänden posten. Fragebogen und Pinnwand können unabhängig voneinander ausgefüllt werden. Der Fragebogen kann als erster Einstieg in das Thema dienen.

Im Anschluss an die Online-Beteiligung finden im Zeitraum vom Mitte Jänner bis Mitte Februar Beteiligungsworkshops in den Regionen statt. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen teilzunehmen. Weitere Informationen hierzu folgen.

Weitere Informationen zum LEADER-Prozess in Österreich