Digitale Beteiligung in der LES Entwicklung

In einem ersten Schritt haben Sie bis 31.01.2022 die Möglichkeit, den kurzen Online-Fragebogen auszufüllen und/ oder Ihre Ideen auf die digitale Pinnwand zu stellen. Wir freuen uns auch, wenn Sie beides ausfüllen.

Kurzfragebogen

Um eine möglichst breite Beteiligung der im LEADER-Gebiet lebenden Bevölkerung zu ermöglichen, haben wir einen Kurzfragebogen entwickelt. Dieser fokussiert auf die jeweilige Region und fragt zentrale Bedarfe ab.

Grundsätzlich können alle Personen über 14 Jahre, die in den Regionen Leiblachtal, Bregenzerwald, Großes Walsertal, Kleinwalsertal, Klostertal-Arlberg, Brandnertal und Montafon leben oder sich für diese interessieren, am Fragebogen teilnehmen.

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 Minuten und ist bis zum 31.01.2022 möglich.

Die Auswertung der Daten erfolgt anonymisiert, ein Rückschluss auf einzelne Personen ist nicht möglich.

Hier klicken für den Fragebogen.
 

 

 

Digitale Pinnwand für Ideen

Für jede Region im LEADER-Gebiet wurde eine Online-Pinnwand angelegt, die sich in vier Themenschwerpunkte aufteilt.

Wenn Sie bereits Ideen zu Bedarfen, Aktivitäten, Stärken und Chancen aber auch zu Schwächen und Risiken Ihrer Region haben, hinterlassen Sie diese am besten auf unserer digitalen Pinnwand. Sie können die Pinnwand jederzeit wieder aufrufen und weitere Beiträge einstellen. Diese Beiträge dienen als Grundlage für die anschließenden Beteiligungsworkshops.

So einfach funktioniert‘s:

Wählen Sie die digitale Pinnwand der gewünschten Region:


Mit dem Anklicken des + Symbols unterhalb des Themenfeldes öffnet sich ein Textfeld, wo Sie nun Texte, Bilder usw. einfügen können. Sie können anonym bleiben oder sich registrieren.